dienstl_datenschutz.gif

:) Zur Ausbildung

Ausbildung bei der Nordseezeitung

Ausbildung bei der Rheinischen Post



PR, Medien, Marketing, Design
Verlagskaufmann > Zeitungs- u. Zeitschriftenverlag

:) Profil
#__ als Verlagskaufmann/frau im Zeitungs- und Zeitschriftenverlag beraten Sie Kunden im Anzeigengeschäft, schließen Anzeigenverträge ab und erledigen Kundenaufträge. Für den Druck müssen Anzeigenmanuskripte vorbereitet werden. Daneben berechne Sie Produktions- und Vertriebskosten, disponieren die Auflagenhöhe und den Umfang der Zeitungen oder Zeitschriften und organisieren die Abonenntenwerbung.

Im Ausbildungsbetrieb lernt man z.B.:
  • Verlagsprodukte technisch herstellen
  • Autoren aquirieren und betreuen
  • Auswirkungen von Presserecht, Urheberrecht und anderen Schutzrechten auf Verlagsobjekte
  • Marktanalysen auswerten
  • Abonnementsverwaltungssystem
  • Verlagsverzeichnisse und Kataloge zusammenstellen
  • Vertriebskonzepte entwickeln
  • Vertriebswege auswählen
  • Personalplanung
  • Abrechnung von Honoraren, Provisionen und Lizenzentgelten


Außerdem im Schwerpunkt Zeitungs- und Zeitschriftenverlag:
  • Maßnahmen zur Lesergewinnung und Leserbindung
  • Zusammenstellung des Marketing-Mix
  • Betreuung des Außendienstes


Im Berufschulunterricht werden z.B. folgende Themen behandelt:
  • Unternehmenswerte
  • Unternehmenserfolg
  • Programm- und Produktplanung
  • Redaktion und Lektorat
  • Print- und Nonprint-Medien
  • Absatzpolitik auf dem Medienmarkt
  • Anzeigen- und Vertriebsmarketing
  • Personalplanung
  • Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung


Verlagskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
:) Ausbildungsdauer
3 Jahre
 
:) Zugangsvoraussetzungen
in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss
 
:) Berufsinhalt
  • Anzeigenkunden beraten
  • mit Werbeagenturen, Buchhandlungen, Zustelldiensten, Druckereien verhandeln
  • Marktanalysen auswerten
  • Marketing (Werbung, Öffentlichkeitsarbeit) für den Verlag und seine Produkte
  • Produkte des Verlags präsentieren
  • kennen der verschiedenen Vertriebswege, um die Verlagsprodukte zu verkaufen
  • Presserecht, Urheberrecht und verwandten Schutzrechten
  • Rechnungswesen


:) Branchen
  • Verlagsgewerbe
  • Anzeigenagentur
  • Großhandel mit Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, Musikalien
  • Versandhandel mit Büchern und Zeitschriften
  • Zeitungsdruckerei
  • Druckerei (ohne Zeitungsdruckerei)
  • Druckweiterverarbeitung
  • Satzherstellung und Reproduktion

 
:) Perspektiven
Die Berufsforschung prognostiziert einen wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in beratenden und betreuenden Berufen.