:) Zur Ausbildung

Senckenberg-Schule



IT, Technik, Telekommunikation
Techn. Assistent > naturk. Museen, Forschungsinst

:) Profil
#__ Als technische/r Assistent und Assistentin im Fachbereich naturkundliche Museen und Forschungsinstitute unterstützen Sie wissenschaftliche Arbeit in Bereichen wie Museums- und Präparationstechnik, Geologie, Zoologie, Paläontologie und Botanik.

Während der fachpraktischen Ausbildung lernt man z.B.:
  • Tiere, Pflanzen, Versteinerungen
    und Gesteine sachgemäß sammeln und bergen
  • gesammelte Naturobjekte präparieren und konservieren
  • präparierte Naturobjekte sortieren, bestimmen und fotografieren
  • Naturobjekte katalogisieren und für die Aufnahme in eine wissenschaftliche Sammlung vorbereiten
  • fachliche Informationstechnik
  • Arbeitsbibliothek verwalten
  • eingehende Literatur ordnen
  • lebende Tiere und Pflanzen für eine wissenschaftliche Beobachtung halten und versorgen
  • Tierschutzregelungen- u. gesetze
  • Artenschutz
  • Naturschutz
  • Fotografieren von Objekten
  • Insekten und Kleinsäuger präparieren
  • geologisch-paläontologische Techniken (Abformen und Schleifen)
  • Rasterelektronenmikroskopie


Themen des fachtheoretischen Unterrichts sind z.B.:
  • Soziologie
  • Zoologie
  • Botanik/Paläobotanik
  • Geologie/ Paläontologie
  • Arbeitssicherheit
  • Naturschutz und Umweltschutz
  • Museums- und Präparationstechnik


Während der Ausbildung werden drei Geländepraktika von insgesamt 4-wöchiger Dauer in
  • Limnologie
  • terrestrischer Ökologie
  • Meereskunde

durchgeführt.

Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
:) Ausbildungsdauer
2 Jahre
 
:) Zugangsvoraussetzungen
mittlerer Bildungsabschluss oder Fachoberschulreife
 
:) Berufsinhalt
  • Naturkundliche Ausstellungsstücke und Demonstrationsobjekte anfertigen
  • Geländeexkursionen vorbereiten und durchführen
  • Sammlungsobjekte aufnehmen bzw. museologisch bearbeiten
  • Alte Museumsstücke reparieren und restaurieren
  • Schauvitrinen und Dioramen einrichten
  • Sammlungen betreuen
  • Pflanzen und Tiere für Versuchsreihen halten und pflegen
  • Arbeitsstoffe sachgemäß kennzeichnen, aufbewahren und entsorgen
  • Arbeitseinrichtungen und Arbeitsmittel pflegen und instand halten


:) Branchen
  • Museen und Kunstausstellungen
  • Botanische und zoologische Gärten
  • Universitäten
  • Präparieren und Ausstopfen von Tieren
  • Forschung und Entwicklung im Bereich Naturwissenschaft und Mathematik
  • Verarbeitung von natürlichen Schnitz-und Formstoffen; Tierausstopferei

 
:) Perspektiven
k.A.