:) Zur Ausbildung

Akademie für Tonkunst Darmstadt

Konservatorium Hamburg



Kunst, Musik
Sänger

:) Profil
#__ Als Sänger und Sängerin gestalten Sie vokale Musikstücke solo, im Vokalensemble oder im Chor live oder für Tonträgeraufnahmen. Je nach Stimmlage fallen Repertoire und Rollen unterschiedlich aus. Den Darbietungen und Aufführungen gehen meist zahlreiche Teil- und Gesamtproben voraus, die Einfühlungsvermögen, musikalische Kontaktfähigkeit und Umsetzung der Gestaltungsidee des Dirigenten, bei Bühnen erfordern. Im Bühnenfach (Oper, Operette, Musical) werden neben der stimmlichen Qualifikation auch darstellerische Fähigkeiten erwartet. Fernsehen und Musik-CDs haben weitere Tätigkeitsfelder eröffnet.

Die Ausbildung zum Sänger erfolgt an unterschiedlichen Schulformen. Zu den Fächern gehören z.B.:
  • Gesang
  • Klavier
  • Korrepetition
  • Schauspielunterricht
  • Gehörbildung
  • Tonsatz
  • Instrumentenkunde
  • Akustik
  • Musikgeschichte
  • Musikwissenschaft


Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine zum Teil landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen und ähnlichen Einrichtungen.
Die Ausbildung kann auch durch ein Studium an Hochschulen erfolgen.
:) Ausbildungsdauer
a)3 bis 6 Jahre (an Tanzschulen, Berufsfachschulen, Fachakademien)

b)4 bis 6 Jahre (an Hochschulen)
 
:) Zugangsvoraussetzungen
a)in der Regel mittlerer Bildungsabschluss, sowie das Bestehen einer Aufnahmeprüfung
(bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung zum Teil unabhängig von Schulbildung)

b)allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, sowie das Bestehen einer Aufnahmeprüfung
(bei Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung zum Teil unabhängig von Schulbildung)
 
:) Berufsinhalt
  • Vokalmusik gestalten (Konzerttätigkeit)
  • Vokalpartien bzw. Rollen interpretieren und aufführen (Bühnentätigkeit)
  • Weltliche und kirchenmusikalische Chorwerke mitgestalten (Berufschorgesang)
  • Musikstücke einstudieren und aufführen
  • Aufgaben aus dem Bereich Entertainment, Conference
  • zahlreiche Proben für spätere Tätigkeiten
  • sich vor den Vorstellungen einsingen
  • Konzert und Aufführungen mitgestalten und planen


:) Branchen
  • Selbständige Bühnen-, Film-, Hörfunk- und Fernsehkünstler
  • Opern-, Schauspielhäuser, Konzerthallen u. ä. Einrichtungen
  • Ballettgruppen, Orchester, Kapellen und Chöre
  • Hörfunk- und Fernsehanstalten
  • Tonstudios
  • Theater- und Konzertveranstalter
  • Selbständige Lehrer
  • Herstellung von Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilmen

 
:) Perspektiven
k.A.