dienstl_datenschutz.gif

:) Zur Ausbildung

Berufskolleg Bergisch Gladbach

IB e.V. Berufsbildungszentrum



Erziehung, Pädagogik, Soziales
Motopäde

:) Profil
#__ Asl Motopäde und Motopädin führen Sie Übungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch, deren Wahrnehmungs- und Bewegungsvermögen gestört ist. Das sind zum Beispiel Bewegungsstörungen der Hand- und Fingergeschicklichkeit, Sprachstörungen oder auch Lese- und Rechtschreibstörungen.

Die unterrichteten Fächer während der Ausbildung sind z.B.:
  • Motopädie
  • Soziomotorik
  • Rhythmik
  • Entspannung
  • Methodik
  • Psychologie
  • Motopathologie
  • Sonderpädagogik


Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung.
:) Ausbildungsdauer
3 Jahre,
1 Jahr (als Weiterbildung in Vollzeit)
2 Jahre (als Weiterbildung in Teilzeit)
 
:) Zugangsvoraussetzungen
mittlerer Bildungsabschluss (für die Erstausbildung)
 
:) Berufsinhalt
  • Motodiagnostik
  • geeignete Testverfahren auswählen und anwenden
  • Motopädie/Bewegungstherapie konzipieren und anwenden
  • Entspannungsübungen durchführen
  • Beratungsgespräche mit Patienten/Patientinnen und Eltern/Angehörigen
  • Lehrer/innen, Erzieher/innen motopädagogisch beraten
  • Besprechungen und Supervision


:) Branchen
  • Psychiatrische Krankenhäuser, psychosomatische Kliniken
  • Krankengymnastische bzw. physiotherapeutische Praxen, Arztpraxen, Gemeinschaftspraxen
  • Erziehungsberatungsstellen
  • Sonderpädagogische Beratungsstellen
  • Gesundheitsämter
  • Schulen
  • Kinder- und Jugendpsychiatrien
  • Kindertagesstätten
  • Lebenshilfe-Einrichtungen
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Heilpädagogische Einrichtungen (z.B. Tagesstätten)
  • Therapeutische Tagesstätten
  • Freiberufliche Tätigkeit in Vereinen, Organisationen, Fachverbänden, freien Wohlfahrtsverbänden
  • Volkshochschulen
  • Freizeitzentren
  • Sportvereine

 
:) Perspektiven
Es wird ein wachsender Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften in sozialen, pflegenden, beratenden, betreuenden und unterrichtenden Berufen erwartet.