dienstl_datenschutz.gif

:) Zur Ausbildung

Ausbildung bei Lufthansa



Spedition, Verkehr, Tourismus, Gastronomie
Luftverkehrskaufmann

:) Profil
#__ Als Luftverkehrskaufmann/frau planen, organisieren und kontrollieren Sie die Beförderung von Personen und Gütern in Flugzeugen.
Dabei stellen Sie sicher, dass der Betrieb "rund läuft" und Sie arbeiten nicht nur im Büro oder in Frachthallen, sondern auch am Schalter, wo Sie die Kunden der Fluggesellschaft betreuen.

Während der betrieblichen Ausbildung lernt man z.B.:
  • welche kaufmännischen Aufgaben bei der Verkaufs- und Verkehrsabwicklung in den Bereichen Passage und Fracht bei einem Luftverkehrsunternehmen anfallen
  • die Organisation der Materialwirtschaft organisiert
  • Materialdisposition u. -beschaffung
  • Materialverwaltung
  • Personalwesen
  • das betriebliche Rechnungswesen
  • Rechnungsprüfungen durchführen
  • Zahlungsvorgänge bearbeiten
  • Kosten- und Leistungsrechnungen erstellen
  • Umgang und Beratung von Kunden
  • Verkaufsgespräche führen
  • Flugscheine ausstellen
  • Flugpreiserstattungen durchführen
  • Privat- und Agentenbuchungen mit Hilfe der EDV abwickeln
  • Fluggäste am Flughafen abfertigen
  • welche zollrechtlichen Bestimmungen es zu beachten gibt
  • Arbeiten im Frachtbereich
  • Flugzeugabfertigung
  • Streckenunterlagen erstellen
  • Streckenberechnungen durchführen
  • Fachausdrücke


Während des theoretischen Unterrichts erwirbt man z.B. Kenntnisse in den folgenden Bereichen:
  • Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung u. -organisation
  • Finanzwirtschaft und Steuern
  • Wirtschaftspolitik
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Politische Bildung
  • Wirtschaftsrechnen
  • Wirtschaftsstatistik
  • Rechnungswesen
  • EDV
  • Rhetorik
  • Entscheidungstechnik
  • Englisch, Spanisch
  • Geographische Grundlagen
  • Wirtschafts- u. Verkehrsgeographie
  • Grundlagen des Verkehrs und des Luftverkehrs
  • Verkehrsrecht
  • Luftfracht (Import/Export)
  • Rechtliche und tarifliche Bestimmungen der Fluggastabfertigung
  • Luftverkehrsfachkunde


Luftverkehrskaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Absatzwirtschaft und Kundenberatung, zugeordnet.
:) Ausbildungsdauer
3 Jahre
 
:) Zugangsvoraussetzungen
mindestens Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
 
:) Berufsinhalt
  • Planungs-, Organisations-, Kontrollaufgaben der Beförderung ausführen
  • im Bereich Fluggastabfertigung Kunden beraten und betreuen
  • Flugpassagen oder Frachtraum reservieren und verkaufen
  • Flugpreise beziehungsweise Frachtkosten errechnen
  • Fluggäste und deren Gepäck betreuen und abfertigen
  • Flugzeuge abfertigen (die zur Flugdurchführung notwendigen Dokumente ausfertigen)
  • organisatorische Aufgaben im Frachtbereich abwickeln
  • Aufgaben des Finanz- und Rechnungswesens erledigen
  • Marktbeobachtungen durchführen und Marketingstrategien entwickeln
  • Kunden (zum Beispiel Reiseveranstalter, -büros, Firmen, Spediteure) aufsuchen
  • mit ausländischen Luftverkehrsgesellschaften über Streckenführung sowie über Start- und Landezeiten verhandeln
  • Planungs-, Konzeptions-, Kalkulationsaufgaben aus dem Luftverkehrsbereich


:) Branchen
  • Flughafenbetriebe, z.B. im Bereich Planung, Organisation und Kontrolle um die Beförderung von Passagieren und Frachten
  • Landeplätze für Luftfahrzeuge
  • Sonstige Hilfs- und Nebentätigkeiten für die Luftfahrt, z.B. im Marketingbereich wie Erarbeiten von Konzeptionen für den Passage- und
  • Frachtverkauf
  • Reisebüros und Reiseveranstalter, z.B. Flugreisevermittlung
  • Spedition, z.B. Luftfrachtspeditionen


 
:) Perspektiven
k.A.

Ratgeber nur 7,50 Euro: BerufsStart im öffentlichen Dienst
Für Auszubildende und Beamtenanwärter im öffentlichen Dienst hat der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. einen neuen Ratgeber BerufsStart im öffentlichen Dienst herausgegeben. Auf mehr als 144 Seiten werden Infos, Tipps und Ratschläge rund um den Berufsstart im öffentlichen Dienst gegeben. Sie können den Ratgeber zum Preis von 7,50 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 2,50 Euro) >>>online Bestellung