:) Zur Ausbildung

v.-STEINBEIS-SCHULE



Büro, Personal, Orga, Verwaltung
Kommunikationstechnischer Assistent

:) Profil
#__ Als Kommunikationstechnische/r Assistent/in sind Sie vorrangig in der Industrie tätig. In der Regel arbeiten Sie mit Ingenieuren/Ingenieurinnen, Physikern/Physikerinnen und Informatikern/Informatikerinnen zusammen.

Während der Ausbildung lernt man im berufsbezogenen Teil z.B:
  • Wirtschaftslehre
  • Schaltungstechnik
  • Übertragungstechnik
  • Informationstechnik
  • Vermittlungstechnik
  • Qualitätssicherung


Fächer im berufsübergreifenden Teil sind z.B.:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Politik
  • Religionslehre
  • Sport


Zusätzlich kann die Fachhochschulreife erworben werden, wenn Zusatzunterricht in bestimmten Fächern gewählt wird.

Dieser Ausbildungsgang ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
:) Ausbildungsdauer
3 Jahre
 
:) Zugangsvoraussetzungen
mittlerer Bildungsabschluss
 
:) Berufsinhalt
  • Ingenieure/Ingenieurinnen in ihrer Arbeit unterstützen
  • Forschung und Entwicklung
  • Projektierung, Erprobung, Fertigung
  • Prüfung und Inbetriebsetzung
  • Vertrieb nachrichtentechnischer Erzeugnisse
  • Nachrichtentechnische Aufgaben im Team oder selbständig lösen
  • An der Lösung von Hard- und Softwareproblemen mitwirken
  • Selbständiges Übernehmen von Routinearbeiten auf hohem technischen Niveau


:) Branchen
  • Rundfunk-, Fernseh- und Nachrichtentechnik
  • Herstellung von elektromedizinischen Geräten und Instrumenten
  • Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- und ähnlichen Instrumenten und Vorrichtungen
  • Herstellung von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen
  • Herstellung von unbespielten Ton-, Bild- und Datenträgern
  • Fernmeldedienste
  • Fernmeldebau
  • Datenverabeitung und Datenbanken
  • Ingenieurbüros für Elektronik/Elektrotechnik
  • Forschung und Entwicklung
     
    :) Perspektiven
    k. A.

    Ratgeber nur 7,50 Euro: BerufsStart im öffentlichen Dienst
    Für Auszubildende und Beamtenanwärter im öffentlichen Dienst hat der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. einen neuen Ratgeber BerufsStart im öffentlichen Dienst herausgegeben. Auf mehr als 144 Seiten werden Infos, Tipps und Ratschläge rund um den Berufsstart im öffentlichen Dienst gegeben. Sie können den Ratgeber zum Preis von 7,50 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 2,50 Euro) >>>online Bestellung