:) Zur Ausbildung

Akademie für Tonkunst Darmstadt

Konservatorium Hamburg

Richard-Strauss-Konservatorium



Kunst, Musik
Instrumentalmusiker, Orchestermusiker

:) Profil
#__ als Instrumentalmusiker/in oder als Orchestermusiker/in gestalten Sie instrumentale Musikstücke solo, im Instrumentalensemble oder im Orchester. Außerdem studieren Sie ihre Partien ein und nehmen an Proben und Aufführungen teil.

Die Ausbildungsinhalte sind von den Hochschulen zu den Musikakademien, aber auch innerhalb der gleichen Bildungseinrichtungen, verschieden.

Während des Studiums wird man z.B. in folgenden Fächern unterrichtet:
  • Hauptfach (z.B. Klavier, Orgel, Cembalo, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gambe, usw.)
  • Nebenfach (je nach Hauptfach Akkord- oder Melodieinstrument)
    Pflichtfächer:
  • Gehörbildung
  • Tonsatz
  • Musikgeschichte
  • Allgemeine Musiklehre
  • Akustik, Instrumentenkunde
  • Formengeschichte, Analyse
  • Geschichte/Literatur
  • Orchester-, Ensemble, Kammermusik


Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine zum Teil landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen und ähnlichen Einrichtungen. Ausbildung kann auch durch ein Studium an Hochschulen erfolgen.
:) Ausbildungsdauer
a)3 bis 6 Jahre (an Berufsfachschulen für Musik)
b)4 bis 5 Jahre (an Hochschulen)
 
:) Zugangsvoraussetzungen
bei a)in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss (an Berufsfachschulen)
sowie das Bestehen einer Aufnahmeprüfung.

bei b)in der Regel allgemeine Hochschulreife (an Hochschulen)
sowie das Bestehen einer Aufnahmeprüfung
 
:) Berufsinhalt
  • in mehrstimmigen Musikwerken spielen (Orchester)
  • Konzerte, Aufnahmen vorbereiten
  • in kleineren Ensembles spielen
  • Instrumentale Solopartien spielen,
  • Instrumentale oder vokale Soloparts instrumental begleiten
  • in Konzerten, Aufführungen, Aufnahmen mitwirken
  • Organisation
  • Musikunterricht


:) Branchen
  • Ballettgruppen, Orchester, Kapellen und Chöre
  • Hörfunk- und Fernsehanstalten
  • Opern-, Schauspielhäuser, Konzerthallen u. ä. Einrichtungen
  • Selbständige Bühnen-, Film-, Hörfunk- und Fernsehkünstler
  • Tonstudios
  • Theater- und Konzertveranstalter
  • Organisationen d. Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kultur
  • Selbständige Lehrer
  • Herstellung von Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilmen

 
:) Perspektiven
k.A.

Ratgeber nur 7,50 Euro: BerufsStart im öffentlichen Dienst
Für Auszubildende und Beamtenanwärter im öffentlichen Dienst hat der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. einen neuen Ratgeber BerufsStart im öffentlichen Dienst herausgegeben. Auf mehr als 144 Seiten werden Infos, Tipps und Ratschläge rund um den Berufsstart im öffentlichen Dienst gegeben. Sie können den Ratgeber zum Preis von 7,50 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 2,50 Euro) >>>online Bestellung