:) Zur Ausbildung

Ausbildung am SDI



Spedition, Verkehr, Tourismus, Gastronomie
Euro-Fremdsprachenkorrespondent

:) Profil
#__ Als Euro-Fremdsprachenkorrespondent/in bearbeiten Sie schriftlich und mündlich kaufmännische Vorgänge in mindestens einer Fremdsprache.

Der Unterricht umfasst meist mindestens zwei Fremdsprachen und erstreckt sich in der Regel auf:
  • Allgemeine Sprachgrundlagen (Grammatik, Wortschatz, Synonymik und Idiomatik)
  • Mündliche Sprachbeherrschung (Übungen in Phonetik, Intonation, Hörverstehen, Sprechfertigkeit und Gesprächsdolmetschen9
  • Kommunikationstraining und -technik
  • Übersetzen aus der Fremdsprache (allgemeine und fachsprachliche Texte)
  • Übersetzen in die Fremdsprache (allgemeine und fachsprachliche Texte)
  • Fremdsprachige Rechtschreibung
  • Auslandskunde (fremdsprachig)
  • Wirtschaftsgeographie
  • Korrespondenz (zweisprachig)


Hinzu kommen Wirtschafts- und Rechtsfachgebiete wie:
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Außenwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Bilanzierung und Finanzierung
  • Europarecht
  • Anwendersoftware


Bei diesem Ausbildungsgang handelt es sich um eine zum Teil landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Daneben besteht die Möglichkeit, den Abschluss als Zusatzqualifikation zu erwerben, indem man die entsprechende Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer ablegt.
Ausgebildet wird meist in mindestens zwei Fremdsprachen.
:) Ausbildungsdauer
1 bis 3 Jahre (je nach Vorbildung und Umfang des Ausbildungsgangs)
 
:) Zugangsvoraussetzungen
in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss
 
:) Berufsinhalt
  • Fremdsprachliche Geschäftskorrespondenz erledigen und übersetzen
  • Formvorschriften und Gestaltungspraktiken beachten
  • Fremdsprachliche Formulare bearbeiten und Vordrucke ausfüllen
  • Inhalte ausländischer Vordrucke und Formblätter darlegen und erläutern
  • Zollverfahren vorbereiten und abwickeln
  • Rechnungen in fremder Sprache ausstellen
  • Fremdsprachliche Schriftsätze korrekturlesen
  • Sachbearbeiteraufgaben erledigen
  • Kaufmännische Tätigkeiten in bezug auf Auslandsverkauf durchführen
  • Datenbanken fremdsprachlicher Terminologien aufbauen und pflegen
  • Nachredaktion computererstellter Rohübersetzungen durchführen
  • Textverarbeitung


:) Branchen
  • Handelsvermittlung
  • Industrieunternehmen aus allen Wirtschaftszweigen
  • Reisebüros und Reiseveranstalter
  • Spedition
  • Kreditgewerbe
  • Büroservice
  • Organisationen der Bildung, Wissenschaft, Forschung, Kultur
  • Internationale und supranationale Organisationen mit Behördencharakter
  • Ext
  • erritoriale Organisationen und Körperschaften
  • Rechtsanwaltskanzleien mit Notariat
  • Patentanwaltskanzleien
  • Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände

 
:) Perspektiven
k.A.

Ratgeber nur 7,50 Euro: BerufsStart im öffentlichen Dienst
Für Auszubildende und Beamtenanwärter im öffentlichen Dienst hat der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. einen neuen Ratgeber BerufsStart im öffentlichen Dienst herausgegeben. Auf mehr als 144 Seiten werden Infos, Tipps und Ratschläge rund um den Berufsstart im öffentlichen Dienst gegeben. Sie können den Ratgeber zum Preis von 7,50 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 2,50 Euro) >>>online Bestellung