:) Zur Ausbildung

Staatliche Gewerbeschule Hamburg



Büro, Personal, Orga, Verwaltung
Assistent > Gebäudeservice

:) Profil
#__ Als Assistentin und Assistent im Bereich Gebäudeservice überwachen Sie und warten vor allem haustechnische Anlagen. Daher sind Sie meist in größeren öffentlichen Gebäuden oder in Bürohäusern tätig.

Während der Ausbildung werden z.B. folgende Inhalte vermittelt:
  • Gebäudeverwaltung
  • Systemtechnik und Instandhaltung
  • Infrastrukturelle Dienstleistungen
  • Sprache und Kommunikation
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Fachenglisch


Bei dem Ausbildungsgang Assistent/in für Gebäudeservice handelt es sich um eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.
:) Ausbildungsdauer
2 Jahre
 
:) Zugangsvoraussetzungen
mittlerer Bildungsabschluss
 
:) Berufsinhalt
  • Bedienen und Überwachen der Anlagen in verschiedensten Gebäuden
  • Energieversorgung regeln und überwachen
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen überwachen
  • Organisieren der Reparatur beschädigter Anlagen der Gebäude
  • Pflegen und Reinigen der Gebäude und umliegender Flächen
  • Kaufmännische und beratende Aufgaben
  • Verwaltung von Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen
  • Vermietung und Verpachtung von Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen
  • Reinigung von Gebäuden, Räumen und Inventar


:) Branchen
  • Bauträger für Wohngebäude
  • Bauträger für Nichtwohngebäude
  • Personen- und Objektschutzdienste
  • Unternehmen der technischen Gebäudeausrüstung
  • Öffentliche Verwaltung, z.B. Hausmeisterdienste

 
:) Perspektiven
Inhalt folgt



Ratgeber nur 7,50 Euro: BerufsStart im öffentlichen Dienst
Für Auszubildende und Beamtenanwärter im öffentlichen Dienst hat der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. einen neuen Ratgeber BerufsStart im öffentlichen Dienst herausgegeben. Auf mehr als 144 Seiten werden Infos, Tipps und Ratschläge rund um den Berufsstart im öffentlichen Dienst gegeben. Sie können den Ratgeber zum Preis von 7,50 Euro (zzgl. Versandkostenpauschale von 2,50 Euro) >>>online Bestellung